Irans Rolle in der Shanghaier Organisation wird einflussreich sein

Teheran (IRNA) - Der kasachische Botschafter in Teheran betonte die Begrüßung seines Landes für die offizielle Mitgliedschaft der Islamischen Republik Iran in der Shanghai Cooperation Organization und erklärte, dass das Land ein einflussreiches Mitglied der Organisation sein und sie aufgrund seiner hohen Kapazitäten und Potenziale stärken werde.

Askhat Orazbay traf sich am Dienstag mit Ali Naderi, dem Generaldirektor der Nachrichtenagentur der Islamischen Republik (IRNA).

Er sagte, dass Kasachstan nächsten Monat die Premierminister und Vizepräsidenten der neun wichtigsten Mitgliedstaaten und Beobachter-Mitgliedsstaaten der Shanghaier Organisation empfangen wird, und wir hoffen, dass Dr. Mohammad Mokhber, der erste Vizepräsident der Islamischen Republik Iran, auch am Gipfel teilnehmen werde.

Ihm zufolge zusätzlich zum wirtschaftlichen Bereich; Politische, sicherheitspolitische und kulturelle Fragen sind auch Teil der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der Shanghaier Organisation.

Er fügte hinzu: 'Jetzt besteht für die Nachrichtenagentur der Islamischen Republik und andere Mitgliedsnachrichtenagenturen in Shanghai die Möglichkeit, im Rahmen der Ziele dieser Organisation enger und gemeinsam zur Durchsetzung der Interessen ihrer Mitglieder zusammenzuarbeiten.'

'Dies wird der erste Auftritt des Iran als offizielles Mitglied des SCO-Gipfels sein und eine Gelegenheit für bilaterale Konsultationen und Treffen zwischen dem Iran und Kasachstan bieten, um die Beziehungen auszubauen', sagte er.

Your Comment

You are replying to: .
captcha