25.10.2021, 16:27
Journalist ID: 2387
News Code: 84517505
1 Persons
Die Schweiz und Europa sollen nicht vom US-Druck beeinflusst werden

Teheran (IRNA) - Nachdem der iranische Präsident das Beglaubigungsschreiben des Schweizer Botschafters in Teheran entgegengenommen hatte, erklärte er: „Die Schweiz hat seit jeher eine positive Rolle bei der Wahrung und Förderung des Friedens gespielt, und es wird erwartet, dass sie in der neuen Ära ihre unabhängige Rolle im Einklang mit der einseitigen Politik der Vereinigten Staaten beibehalten kann.“

„Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern waren immer freundschaftlich“, sagte Seyyed Ebrahim Raisi am Montag.

„Der Iran ist ein Land mit einer alten und brillanten Zivilisation. Der Iran und die Schweiz unterhalten seit über hundert Jahren gute Beziehungen im politischen, kulturellen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereich“, erklärte Christian Dussey, der neue Schweizer Botschafter in Teheran.

Er äußerte die Hoffnung, dass die Aktivitäten von Schweizer Unternehmen und Wirtschaftsaktivisten im Iran gewährleistet würden.

Your Comment

You are replying to: .
captcha