25.10.2021, 13:26
Journalist ID: 2387
News Code: 84517214
0 Persons
Eine der Prioritäten der IRNA ist die Stärkung der Medienfront des Widerstands

Teheran (IRNA) - Der Generalsekretär der Palästinensischen Islamischen Dschihad-Bewegung, der den Iran besuchte, um an der 35. Konferenz über die Islamische Einheit anlässlich der Geburt des Heiligen Propheten Muhammad teilzunehmen, besuchte die Nachrichtenagentur der Islamischen Republik (IRNA).

Bei diesem Treffen betonte der Generaldirektor der Nachrichtenagentur Islamische Republik, dass eine der Hauptprioritäten der IRNA als offizielles Medium des Systems in der neuen Phase ihrer Aktivitäten darin bestehe, die auf Widerstand basierende Medienfront zu stärken.

„Ich freue mich sehr, dass dies das erste offizielle Treffen mit einem der großen Führer und Kommandanten des palästinensischen Widerstands ist“, sagte Ali Naderi.

„Die Nachrichtenagentur der Islamischen Republik hat bisher versucht, die Entwicklungen in den besetzten palästinensischen Gebieten und im Gazastreifen sowie die Nachrichten der Widerstandsfront am besten widerzuspiegeln. In der neuen Runde von Aktivitäten wird dieser Ansatz und Prozess stark verstärkt, um den Widerstand und die unterdrückte Nation Palästina zu unterstützen”, betonte er.

Your Comment

You are replying to: .
captcha