18.10.2021, 23:18
Journalist ID: 1787
News Code: 84509397
1 Persons
Brigadegeneral Hajizadeh: Das Abenteuer gegen den Iran wird reumütig beantwortet

Teheran (IRNA) - Der Kommandant der Luftwaffe des Korps der Islamischen Revolutionsgarden sagte: 'Abenteuer gegen den Iran auf allen Ebenen stoßen auf Reue.'

Brigadegeneral Ali Hajizadeh erklärte während eines Treffens mit Militärangehörigen ausländischer Länder mit Sitz im Iran: 'Regime, die denken, dass ihre Sicherheit vom zionistischen Regime gewährleistet wird, irren sich ernsthaft.'

Er stellte fest, dass die westasiatische Region in vier Jahrzehnte von Militär, Bürgerkrieg, Sanktionen und Einschüchterung verwickelt war; Die Vereinigten Staaten unterstützten nicht nur das iranische imperiale Regime, sondern standen während des achtjährigen Irak-Iran-Krieges auf der Seite Saddams.

Er fügte hinzu: 'In den Jahren 1991 und 2003 gab es zwei Kriege im Irak, die irreparable Schäden anrichteten und die irreparable Verzögerung des Iraks und Hunderttausende Tote und viele Verluste verursachten.'

Laut ihm verwickelte es in den Jahren 2013 und 2017 durch die Schaffung von Takfiri-Gruppen und ISIS  die Region Syrien und den Irak sowie einige Länder in einen weit verbreiteten Bürgerkrieg und Unsicherheit; Der jemenitische Krieg und Völkermord dauerte lange Zeit mit der direkten Unterstützung und Führung der Vereinigten Staaten und einiger europäischer Länder an.

Der Kommandant der IRGC-Luftwaffe bteonte: 'Die US-Wirtschaftssanktionen gegen den Iran haben die Lieferung von Medikamenten an bestimmte Patienten weiterhin verhindert.'

Er sagte: 'Heute sind Sicherheit und Frieden in Europa dem Kampf von General Soleimani und seinen Verbündeten zu verdanken, aber die Vereinigten Staaten ermordeten ihn feige mit einer Rakete.'

'Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass die Vereinigten Staaten dem Iran, Russland, China und den freien Ländern der Welt nicht nicht standhalten können und und bricht von innen zusammen.', so er.

Your Comment

You are replying to: .
captcha