Irans Politik besteht darin, Beziehungen zu lateinamerikanischen Ländern aufzubauen

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident beschrieb die Beziehungen zu Venezuela als freundschaftlich und entwickelnd und sagte: „Die Politik der Islamischen Republik Iran besteht darin, die Beziehungen zu Entwicklungsländern aufzubauen, insbesondere zu Ländern, die ihre Unabhängigkeit von den dominierenden Ländern bewahren wollen.“

Bei einem Treffen mit dem venezolanischen Außenminister Felix Ramon Plasencia Gonzalez am Montag sagte Seyyed Ebrahim Raisi: „Lateinamerika, insbesondere Venezuela, ist eine der Prioritäten der Wirtschaftsdiplomatie der Islamischen Republik Iran, und wir sind entschlossen, unsere Beziehungen zu diesen Ländern auszubauen.“

„Wir werden den Weg des Fortschritts mit Kraft fortsetzen und sind entschlossen, die von den Feinden geschaffenen Probleme beiseite zu legen und den Weg des Fortschritts des Landes fortzusetzen“, fügte er hinzu.

Raisi betonte die Notwendigkeit, die Beziehungen zwischen Teheran und Caracas in verschiedenen Bereichen auszubauen, und sagte: „Für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen soll ein klarer und langfristiger Plan entworfen werden, damit sich die Perspektive der Beziehungen in Richtung einer maximalen Stärkung bewegt.“

„Mit einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern gibt es eine klare Vision für den Ausbau und die Vertiefung der Beziehungen“, erklärte er.

Er äußerte die Hoffnung, dass mit dem Besuch des venezolanischen Präsidenten in naher Zukunft in Teheran neue Schritte für eine langfristige Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern unternommen werden.

Felix Ramon Plasencia Gonzalez beschrieb den Iran und Venezuela als zwei befreundete Länder und sagte: „Die beiden Länder sind vereint gegen das Herrschaftssystem und diejenigen, die unserer Unabhängigkeit schaden wollen.“

„Die Bolivarische Republik Venezuela setzt sich zusammen mit dem Iran dafür ein, den Multilateralismus zu verteidigen und der US-Intervention entgegenzuwirken“, sagte er.

„Langfristige Beziehungen zwischen den beiden Ländern können zur Erreichung dieses Ziels wirksam sein, und Venezuela ist bereit, in allen Bereichen Beziehungen mit der Islamischen Republik Iran aufzubauen“, stellte er fest.

Your Comment

You are replying to: .
captcha