18.10.2021, 15:42
Journalist ID: 1787
News Code: 84509006
0 Persons
Irans Bereitschaft zu Investitionen in den Ausbau erneuerbarer Energien

Teheran (IRNA) - Unter Bezugnahme auf die realen Fähigkeiten und Kapazitäten des Iran bei der Produktion erneuerbarer Energien kündigte der Energieminister seine Bereitschaft an, Investitionen und den Ausbau erneuerbarer Energien zu akzeptieren, um eine grüne und integrative Energiezukunft im Land zu verwirklichen.

'Ali Akbar Mehrabian' fügte heute (Montag) beim zweiten Treffen der Energieminister in China zum Thema 'Grüne und integrative Energiezukunft', das in Form einer Videokonferenz stattfand, hinzu: 'Die tatsächliche Kapazität des Iran zur Erzeugung erneuerbarer Energie ist aufgrund seiner Beschaffenheit und geografischen Lage sehr hoch und das Volumen der erneuerbaren Energieerzeugung im Iran hat in den letzten Jahren zugenommen.'

Er wies darauf hin, dass die derzeitige iranische Regierung einen Vierjahresplan zum Ausbau von 10.000 Megawatt erneuerbarer Energie habe.

Er bemerkte: 'Der iranische Markt für die Entwicklung erneuerbarer Energien, der auf dem hohen Potenzial erneuerbarer Energiequellen wie Sonne, Wind, Biomasse, Geothermie durch die Möglichkeit des Abschlusses langfristiger Verträge mit Anreizsätzen beruht, ist ein sehr attraktiver Markt für Investoren.'

Der Energieminister fuhr fort: 'Der Iran hat ein Gesetz zur Förderung und Unterstützung ausländischer Investitionen und bietet Investoren im Bereich der Erneuerung eine gute wirtschaftliche Gelegenheit, erneuerbare Farmen zu schaffen, die bei Bedarf in spezialisierteren Sitzungen erläutert werden können.'

Your Comment

You are replying to: .
captcha