13.10.2021, 18:04
Journalist ID: 1787
News Code: 84503551
1 Persons
Iran steht an erster Stelle in der Fischereiflotte des westlichen Indischen Ozeans

Teheran (IRNA) - Der Chef der Fischereiorganisation sagte, dass der Iran in der Fischereiindustrie weltweit an 26. Stelle und in Bezug auf die Fischereiflotte im westlichen Indischen Ozean an erster Stelle stehe.

'Nabiollah Khoon Mirzaei' fügte bei der Gedenkfeier zum Welttag der Seefahrt hinzu: 'In der Weltfischerei liegt der Iran auf Platz 26 und im Indischen Ozean auf Platz 2 und im westlichen Indischen Ozean in Bezug auf Flotte und Fischerei auf Platz 1.'

Er fügte hinzu: '140.000 iranische Fischer sind im Bereich der Produktion aktiv. Nach dem Plan hätte die Produktion der Fischereiorganisation im letzten Jahr eine Million und 373 Tausend Tonnen betragen sollen, was wir aufgrund verschiedener Probleme auf eine Million und 260 Tausend Tonnen gebracht haben.'

Khoon Mirzaei sagte, dass wir unsere Aktivitäten im Bereich der Fischzucht in Käfigen ausbauen sollten. 'Durch die Lokalisierung des Wissens über die Fischzucht in Käfigen haben wir eine Selbstversorgung von 95 % bei der Bereitstellung von Käfigausrüstung erreicht.'

Er drückte die Hoffnung aus, dass die Produktion von Meeres- und Wasserprodukten im Land im Jahr 1404 auf zwei Millionen und 600 Tausend Tonnen steigen wird.

Your Comment

You are replying to: .
captcha