Hochrangige iranische und pakistanische Militärs diskutieren über die Stärkung der bilateralen Beziehungen

Islamabad (IRNA) - Der Generalstabschef der iranischen Streitkräfte Generalmajor Mohammad Bagheri und Vorsitzender des pakistanischen Generalstabsausschusses General Nadeem Reza erörterten die regionalen Entwicklungen, die Lage in Afghanistan, insbesondere die Stärkung der militärisch-verteidigungspolitischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die Stärkung der Sicherheit der Grenze zwischen Iran und Pakistan.

Am Mittwoch traf sich der Generalmajor Mohammad Bagheri mit General Nadeem Reza.

An dem Treffen nahmen hochrangige Militärdelegationen des Iran und Pakistans, der Botschafter unseres Landes in Pakistan und der iranische Militärattaché in Pakistan teil.

Sie erörterten die bilateralen Beziehungen zwischen dem Iran und Pakistan in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Militär, Grenze, regionale Entwicklungen, einschließlich der Lage in Afghanistan.

Beide Seiten betonten den ernsthaften Wunsch und die Entschlossenheit beider Länder, diese Beziehungen zu stärken und die bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften des Iran und Pakistans auszubauen.

Sie nahmen die gemeinsamen Ansichten der beiden Länder zu regionalen Fragen, zur Terrorismusbekämpfung sowie zu Frieden und Stabilität in der Region zur Kenntnis.

Your Comment

You are replying to: .
captcha