Bagheri kündigt den Besuch des politischen Direktors des Europäischen Auswärtigen Dienstes im Iran an

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende iranische Außenminister für politische Angelegenheiten Ali Bagheri kündigte in einem Tweet den Besuch des politischen Direktors des Europäischen Auswärtigen Dienstes im Iran an, und erklärte: „Morgen (Donnerstag) werde ich Enrique Mora empfangen.“

„Die Gespräche über bilaterale und regionale Themen, darunter Afghanistan, sowie Gespräche über die Aufhebung repressiver Sanktionen stehen auf der Tagesordnung“, fügte er hinzu.

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums gab zuvor bekannt, dass diese Reise am Donnerstag stattfinden werde.

„Der Besuch folgt auf Gespräche zwischen den beiden Seiten über Fragen von gemeinsamem Interesse, darunter die Beziehungen zwischen dem Iran und der Union, Afghanistan und das Atomabkommen“, sagte Saeid Khatibzadeh.

„Die Konsultationen und Kontakte zwischen den beiden Seiten wurden nie unterbrochen und laufen ständig zu verschiedenen Themen, und diese Reise findet im gleichen Rahmen statt“, stellte er fest.

Your Comment

You are replying to: .
captcha