26.09.2021, 21:16
Journalist ID: 1787
News Code: 84485283
0 Persons
'I do magic' erhielt den Großen Preis des Serbischen Festival

Teheran (IRNA) - Der Große Preis des Bitef International Theatre Festival in Serbien ging an zwei Stücke „I do magic“ unter der Regie von Ehsan Hemmat aus dem Iran und „Cement Belgrade“ unter der Regie von Sebastian Khorvat aus Slowenien.

Die Festivalorganisatoren gaben bekannt, dass die Jury beschlossen hat, in jeder Kategorie zwei Preise für die gleichzeitige Durchführung des 54. und 55. Bitef International Theatre Festival zu vergeben.

Das 54. und 55. Bitef International Theatre Festival, das vor einer Woche zeitgleich unter dem Motto „An der Schwelle der Zukunft“ stattfand, endete mit der Bekanntgabe der Preisverleihung.

Im Hauptteil des Festivals traten 12 Stücke aus 9 Ländern an und Fans aus Frankreich, Belgien, Deutschland, Kroatien, Slowenien, Serbien, Iran, Mexiko, Österreich und Chile verfolgten die Aufführungen.

Das Stück 'I Do Magic' des iranischen Regisseurs Ehsan Hemmat mit drei Künstlern aus dem Iran, Belgien und Japan in der Hauptrolle wurde beim Festival gezeigt und kam beim Publikum gut an.

Your Comment

You are replying to: .
captcha