Die britische Regierung muss die wahre Bedeutung der iranischen Worte verstehen

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Seyyed Ebrahim Raisi sagte, dass der Iran eine Zusammenarbeit mit allen Ländern aufbaue, aber diese Zusammenarbeit sollte auf gegenseitigem Respekt und unter Berücksichtigung der Interessen der Völker basieren.

Nachdem er das Beglaubigungsschreiben des neuen britischen Botschafters in Teheran entgegengenommen hatte, nannte Raisi Unabhängigkeit und Freiheit die Hauptslogan des iranischen Volkes.

„Der beste Weg, mit dem Iran zusammenzuarbeiten, besteht darin, den Grundsatz des gegenseitigen Respekts zu beachten. Europa und der Westen sollten nach ihren Erfahrungen den Iran als unabhängiges Land betrachten“, erklärte er.

„Ich habe gute Erfahrungen und Kenntnisse über den Iran und mein Hauptziel ist es, zu versuchen, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern mit einer positiven und konstruktiven Sichtweise zu verbessern“, sagte der neue britische Botschafter in Teheran.

In Bezug auf die Geschichte der britisch-iranischen Beziehungen drückte er die Hoffnung aus, dass eine neue Ära der Beziehungen zwischen den beiden Ländern geschaffen werde und er seine Rolle bei der Erreichung dieses Ziels gut spielen werde.

Your Comment

You are replying to: .
captcha