Teheran und Bagdad vereinbaren, die Überweisung von iranischem Geld ernsthafter zu verfolgen

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister Hossein Amir Abdollahian und sein irakischer Amtskollege Fuad Hussein einigten sich bei einem Treffen darauf, die Schulden Bagdads gegenüber dem Iran unverändert zu begleichen.

Bei einem Treffen am Rande der UN-Vollversammlung am Samstag erörterten sie die bilateralen Beziehungen.

Während des Treffens diskutierten beide Seiten die Vereinbarungen, die beim jüngsten Besuch des irakischen Premierministers in Teheran, Amir Abdullahians Besuch in Bagdad sowie beim Treffen der irakischen Nachbarn in New York getroffen wurden.

Wirtschaftsdiplomatie war ein weiteres Diskussionsthema bei dem Treffen, und es wurden Vereinbarungen zwischen den beiden Seiten getroffen, um einige Fragen im Zusammenhang mit Gas- und Stromexporten in den Irak zu verfolgen.

Während des Treffens diskutierten die Außenminister der Islamischen Republik Iran und des Irak auch über die jüngsten regionalen Entwicklungen, den Persischen Golf und Afghanistan.

Your Comment

You are replying to: .
captcha