25.09.2021, 09:07
Journalist ID: 2387
News Code: 84482874
0 Persons
400.000 im Iran lebende Ausländer werden geimpft

Teheran (IRNA) - Der Leiter der iranischen Red Crescent Society, sagte: „400.000 im Iran lebende Ausländer haben in den letzten Tagen den Corona-Impfstoff erhalten.“

„Ausländische Staatsangehörige werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums wie jeder andere in der Gemeinde geimpft, von denen bisher mehr als 400.000 geimpft wurden“, erklärte Karim Hemmati.

„In den letzten Tagen hat der wöchentliche Import von Impfstoffen fünf Millionen Dosen erreicht, und in den nächsten zwei Monaten werden weitere 60 Millionen Dosen Corona-Impfstoff vom Roten Halbmond importiert“, fügte er hinzu.

Bisher haben 34.7.000 380 Menschen die erste Dosis des Corona-Impfstoffs und 15.093.292 Menschen die zweite Dosis erhalten, und die Gesamtzahl der im Land injizierten Impfstoffe hat 49.100.672 Dosen erreicht.

Your Comment

You are replying to: .
captcha