17.09.2021, 15:50
Journalist ID: 1787
News Code: 84474047
0 Persons
Raisi hält am kommenden Dienstag vor den Vereinten Nationen eine Rede

Teheran (IRNA) - Der iranische Botschafter und Ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen gab bekannt, dass Präsident Ayatollah Seyyed Ibrahim Raisi am kommenden Dienstagmorgen, eine virtuelle Rede auf der 76. Generalversammlung der Generalversammlung der Vereinten Nationen halten wird.

Majid Takht-e Ravanchi fügte hinzu: 'Der Gipfel der 76. Generalversammlung der Vereinten Nationen beginnt am kommenden Dienstag mit Reden der Staats- und Außenminister verschiedener Länder.'

Er sagte: 'Präsident Ayatollah Raisi wird am Morgen des ersten Gipfeltages eine virtuelle Rede halten und die Delegation der Islamischen Republik Iran unter der Leitung von Hossein Amir Abdullahian wird in New York anwesend sein.

Die 76. Generalversammlung der Vereinten Nationen hat von14. September begonnen, aber der Gipfel wird ab kommenden Dienstag, 21. September für eine Woche lang stattfinden.

Takht-e Ravanchi erklärte, dass in diesem Jahr regionale Gespräche in Anwesenheit einiger Staatsoberhäupter und Außenminister stattfinden werden.

'Afghanistan, Jemen und regionale Themen sind wichtige Themen, die die Länder nutzen und die sich in den nächsten Tagen mit diesen Themen befassen werden', sagte der iranische Spitzendiplomat bei den Vereinten Nationen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha