14.09.2021, 16:38
Journalist ID: 2387
News Code: 84471076
0 Persons
Ayatollah Raisi reist nach Tadschikistan

Teheran (IRNA) - Der Präsident der Islamischen Republik Iran reist am Donnerstag auf offizielle Einladung des Präsidenten von Tadschikistan zum SCO-Gipfel nach Duschanbe.

Auf seiner ersten Auslandsreise als Präsident reist Ebrahim Raisi auf offizielle Einladung seines tadschikischen Amtskollegen Emomali Rahmon nach Tadschikistan, um am SCO-Gipfel teilzunehmen und dort eine Rede zu halten.

Während des Besuchs wird der Präsident auch bilaterale Treffen mit den auf dem SOZ-Gipfel anwesenden Leitern und Delegationsleitern haben.

Der Präsident wird auf dieser Reise von einer hochrangigen Delegation aus Politik und Wirtschaft unseres Landes begleitet.

Reisi wird auf offizielle Einladung des tadschikischen Präsidenten auch nach dem Gipfel von Shanghai ein bilaterales Treffen mit seinem tadschikischen Amtskollegen abhalten.

Die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, Terrorismus und Extremismus zu bekämpfen und die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu verstärken, und die Islamische Republik Iran war eines ihrer Beobachtermitglieder.

Your Comment

You are replying to: .
captcha