05.09.2021, 20:59
Journalist ID: 1787
News Code: 84461357
0 Persons
Irak stimmt zu, 30.000 iranische Pilger für das Arbaeen-Ritual zu empfangen

Teheran (IRNA) - Der Oberste Gesundheits- und Sicherheitsausschuss des Irak trat am Sonntag in Anwesenheit von Premierminister Mustafa al-Kadhimi zusammen und stimmte zu, rund 30.000 iranische Pilger für Arbaeen-Rituale aufzunehmen.

Das Komitee sagte in einer Erklärung, dass neben 30.000 iranischen Pilgern auch insgesamt 10.000 Pilger aus arabischen Ländern und dem Rest der Welt aufgenommen werden.

Es hieß, dass die Pilger nur über die internationalen Flughäfen des Landes in den Irak reisen müssen.

Die Pilger können in den Irak reisen, vorausgesetzt, sie haben einen negativen COVID-19-Test, der 72 Stunden vor ihrer Ankunft im Land durchgeführt wurde, heißt es in der Erklärung.

Your Comment

You are replying to: .
captcha