Der neue Heimatfilm Festival: Irans „Ballad of a White Cow“ als bester Film ausgezeichnet

Teheran (IRNA) - Der iranische Film „Ballad of a White Cow“ von Maryam Moghadam und Behtash Sanaeeha wurde beim 34. Österreichischen Filmfestival „Der Neue Heimatfilm“ als bester Film ausgezeichnet.

Das Festival, eines der wichtigsten Filmfestivals des Landes, findet jedes Jahr in der historischen Stadt Freistadt statt und beherbergt viele Kinobegeisterte in dieser historischen Stadt.

Der Film war in der Hauptwettbewerbssektion der 71. Berliner Filmfestspiele und wurde beim Festival mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Your Comment

You are replying to: .
captcha