26.07.2021, 20:59
Journalist ID: 1787
News Code: 84416921
1 Persons
Präsident Rohani weiht mehrere Umweltprojekte ein

Teheran (IRNA) - Präsident Hassan Rohani ordnete am Montag die Einweihung mehrerer nationaler Projekte an, die das Umweltministerium und Freihandelszonen betreffen.

In der 85. Ausgabe der Einführungsserie der nationalen Projekte im Rahmen des online abgehaltenen Produktionsplans ordnete Präsident Rohani den Start von 13 Zivilprojekten, das umfassende Umweltprogramm und mehrere andere Umweltprojekte und solche im Zusammenhang mit Freihandelszonen im Gesamtwert von 2.787 Milliarden Toman.

In den Freihandelszonen Aras, Kish und Qeshm wurden heute mehrere Fabriken für Automobile, Haushaltsgeräte und Industrieanlagen eingeweiht.

Darüber hinaus wurden mehrere Projekte gestartet, um den Wasserbedarf von 21 Feuchtgebieten und Flüssen im ganzen Land zu untersuchen, da sich die Umweltkrise im Iran verschärft und die Wasserversorgungsspannungen ganz oben auf der Liste stehen.

Rohani stellte neben vielen anderen Umweltprojekten auch das umfassende Feuchtgebiets-Umweltmanagementprogramm vor, das als Rahmen für jede Entscheidung über die Bewirtschaftung von Feuchtgebieten mit der Absicht angesehen wird, diese Umweltphänomene in einen angemessenen Zustand zu bringen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha