17.07.2021, 20:21
Journalist ID: 1787
News Code: 84407037
1 Persons
Arbeitslosenquoten in 20 Provinzen erreichten im Frühjahr einstellige Zahlen

Teheran (IRNA) - Eine Überprüfung der neuesten Statistiken zeigt, dass die Arbeitslosenquote in 20 Provinzen im Frühjahr 1400 im einstelligen Bereich lag.

Die Arbeitslosenquote lag seit letztem Jahr immer unter 10 Prozent, und dieser Trend setzte sich im Frühjahr 1400 fort, als sie nach Angaben des Statistikzentrums noch bei 8,8 Prozent lag.

Die niedrigsten Arbeitslosenquoten gibt es in Hamedan (5,6%) und Teheran (6,3%). Im Gegensatz dazu wiesen die Provinzen Hormozgan (mit 16,6%) und Kermanshah (mit 14,7%) die höchsten Arbeitslosenquoten auf.

Unter den Provinzen verzeichneten Chaharmahal und Bakhtiari sowie Lorestan in den beiden Frühjahrsperioden 1400 den höchsten Rückgang der Arbeitslosenquote im Vergleich zu Frühjahr 99 in anderen Provinzen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha