16.07.2021, 18:00
Journalist ID: 1787
News Code: 84405783
0 Persons
Täbris-Akte als kreative Literaturstadt an die UNESCO geschickt

Teheran (IRNA) - Der Bürgermeister von Täbris kündigte die Übermittlung der Akte von Täbris im Bereich der kreativen Literaturstadt an die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) an.

Iraj Shahin Baher sagte in einem Interview am Freitag: "Tabriz ist der Ursprung bedeutender künstlerischer und literarischer Schulen. Diese Stadt war der Ort der Begegnung und des Aufstiegs von vielen Dichtern und Schriftstellern, darunter Saeb Tabrizi, Shams Tabrizi, Mullah Mohammad Fuzuli, Mohammad Hossein Shahriar, Parvin Etesami und Hammam Tabrizi."

Er fuhr fort: "Täbris hat eine sehr wertvolle und enorme Kapazität für globale Interaktionen und den Titel einer kreativen Stadt im Bereich der Literatur zu bekommen. Um dieses wichtige Ziel zu erreichen, haben wir vor Monaten mit den notwendigen Maßnahmen begonnen."

Shahin Baher erinnerte daran: "Zuvor wurde mit dem Follow-up ein Gesetzentwurf über den Beitritt von Täbris zum Netzwerk der kreativen Weltstädte von der Kulturkommission und dem Islamischen Rat der Stadt genehmigt."

Der Bürgermeister von Täbris drückte seine Hoffnung aus, dass es mit dem Abschluss der Auswahl dieser Stadt als kreative Stadt im Bereich Literatur die greifbaren Auswirkungen dieses guten Ereignisses in den Bereichen Kultur, Tourismus und Wirtschaft erleben wird.

Your Comment

You are replying to: .
captcha