14.07.2021, 19:55
Journalist ID: 1787
News Code: 84404382
1 Persons
Zarif: US-Regierungen werden mit Sanktionen nicht das gewünschte Ergebnis erzielen

Teheran (IRNA) - "Die US-Regierungen werden nie in der Lage sein, das gewünschte Ergebnis durch die Verhängung von Sanktionen gegen den Iran zu erzielen", sagte der iranische Außenminister und stellte fest, dass der JCPOA eine Frage des Sicherheitsrats ohne Rückgriff auf Krieg gelöst habe.

Mohammad Javad Zarif veröffentlichte ein Diagramm der iranischen Zentrifugen und des US-Sanktionsdrucks auf seinem Twitter-Account am Mittwoch und schrieb: "Heute vor sechs Jahren, an diesem Tag, hat der UN-Sicherheitsrat eine Frage des siebten Kapitels des UN-Sicherheitsrates ohne Kriegseingriff gelöst".

Mit Bezug auf die unterschiedlichen Ansätze der US-Präsidenten gegenüber dem Iran sagte der Außenminister: 'Obama hat erkannt, dass seine' lähmenden Sanktionen' den Iran und die iranischen Zentrifugen nicht lahmlegen. Trump stellte sich naiv vor, dass 'maximaler Druck' das tun würde. Es wird nie so sein."

Unter Bezugnahme auf das von ihm in seinem Tweet veröffentlichte Diagramm erinnerte Zarif Joe Biden daran: Der US-Präsident muss sich diese Zahlen genau ansehen.

Zarif: US-Regierungen werden mit Sanktionen nicht das gewünschte Ergebnis erzielen

Your Comment

You are replying to: .
captcha