06.07.2021, 10:49
Journalist ID: 2387
News Code: 84394699
1 Persons
Raeisi und al-Asad entschlossen sich zum Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit

Teheran (IRNA) - Der syrische Präsident Bashar al-Asad gratulierte Seyyed Ebrahim Raeisi zu seinem Wahlsieg bei den jüngsten Präsidentschaftswahlen im Iran und forderte eine Entwicklung der Beziehungen zwischen Teheran und Damaskus.

In einem Telefonat bekräftigten die beiden Seiten auch ihre Bereitschaft und Entschlossenheit, den Prozess der Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit in allen Bereichen fortzusetzen und die Konsultationen und die Koordinierung in Fragen von gemeinsamem Interesse fortzusetzen.

Seyyed Ebrahim Raeisi konnte die Präsidentschaftswahl im Iran mit mehr als 62 Prozent der Stimmen für sich entscheiden.

Your Comment

You are replying to: .
captcha