05.07.2021, 22:08
Journalist ID: 1787
News Code: 84394310
1 Persons
Iranische gehörlose Ringer wurden Vizeweltmeister

Teheran (IRNA) - Irans gehörlose Ringer traten bei Griechisch-römisches Ringen-Weltmeisterschaft im Finale und in der Rangliste gegen ihre Gegner an und gewannen mit drei Medaillen den Vize-Titel.

Klassifikationswettkämpfe und Finale der Griechisch-römisches Ringen-Weltmeisterschaft für Gehörlose wurde heute in der Türkei abgehalten und am Ende gewannen Sadegh Abolofai, Mehdi Bakhshi und Asghar Karimi drei Silbermedaillen für den Iran.

Sadegh Abolofai verlor gegen Russland mit 3:1 in der Gewichtsklasse 55 kg und gewann in der zweiten Runde mit 6:1 gegen seinen ukrainischen Gegner.

Er gewann sein Wettbewerb gegen den Gastgeber-Ringer mit einem Ergebnis von 9 zu null und wurde Finalist.

Abolofai verlor im Finale mit einem technischen Schlag und verlor das Gold dieses Gewichts.

Am Ende stand die Nationalmannschaft des iranischen Gehörlosenringens auf der zweiten Plattform nach der türkischen Mannschaft, und die Nationalmannschaft Kasachstans gewann den dritten Titel.

Your Comment

You are replying to: .
captcha