05.07.2021, 21:41
Journalist ID: 1787
News Code: 84394299
1 Persons
Der Athlet aus Golestan ist Fahnenträger des Iran bei den Paralympics

Teheran (IRNA) - Die Flagge des iranischen Konvois bei den Paralympischen Spielen in Tokio trägt Noor Mohammad Arkhi, ein blinder Sportler aus der Provinz Golestan.

Arkhi wird zusammen mit Zahra Nemati, Mitglied der nationalen Schützenmannschaft, am Eröffnungstag dieses großen Weltsportereignisses die iranische Flagge tragen.

Der paralympische Konvoi der Islamischen Republik Iran wird an den Spielen in Tokio 2020 mit dem Titel 'Sardar Delha' (Kommandant der Herzen) teilnehmen und bisher wurde die Anwesenheit von 62 Athleten aus unserem Land bei dieser Veranstaltung bestätigt.

Noor Mohammad Arkhi, ein blinder Athlet aus Golestan, der bei den Para-Asiatischen Spielen in Jakarta eine Silbermedaille gewann, bekam die Quote für die Teilnahme an den Paralympischen Spielen in Tokio im Gewichtwerfen.

Gold- und Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften in Südkorea, Gold- und Silbermedaillen bei den Weltmeisterschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften in Tunesien gehören zu seinen Ehrungen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha