26.06.2021, 20:40
Journalist ID: 1787
News Code: 84383018
0 Persons
Salehi: Buschehr-Atomkraftwerk geht in den nächsten zwei Tagen in den Kreislauf

Teheran (IRNA) - Der Chef der Atomenergieorganisation erklärte, der Ausstieg des Kernkraftwerks Bushehr sei auf technische Probleme zurückzuführen: "Dieses Problem ist fast gelöst und das Kraftwerk wird in den nächsten zwei oder drei Tagen in den Kreislauf eintreten."

Ali Akbar Salehi gab diese Nachricht bekannt und sagte: "Wir liefern neuen Brennstoff für das Kraftwerk Bushehr und seine finanziellen Mittel werden ebenfalls bereitgestellt und das Energieministerium hat auch seine Schulden gegenüber der Organisation bezahlt."

"Der derzeitige Brennstoff des Kraftwerks Bushehr wird in den nächsten zwei oder drei Monaten zur Neige gehen und wir werden den neuen Brennstoff laden und mit der Rückkehr des Kernkraftwerks in den Produktionskreislauf werden tausend Megawatt zu den Stromproduktion des Landes wieder.", fuhr er fort.

Nach Angaben der Öffentlichkeitsarbeit des Kernkraftwerks Buschehr hat der erste Block des Kernkraftwerks Buschehr am Freitag mit der Reduzierung der Leistung begonnen, um das beim Generator des Kraftwerks beobachtete technische Problem zu beheben und ab 20 Uhr am Samstag und in den frühen Morgenstunden des Sonntags ging es vorübergehend aus dem Stromkreis.

Das Kernkraftwerk Bushehr, als erste Erfahrung mit dem Einsatz von 1000-MW-Kernkraftwerken im Land und in der Region, wird derzeit von iranischen Spezialkräften betrieben.

Your Comment

You are replying to: .
captcha