26.06.2021, 17:10
Journalist ID: 1787
News Code: 84382864
1 Persons
Enthüllung des TEQBALL-Sport im Iran

Teheran (IRNA) - Die Vertreterin der TEQBALL-Weltfederation sagte: "Dieser Sport geht bald in die Olympischen Spiele und ich hoffe, dass auch iranische Athleten dabei erfolgreich sind."

Lilla Horvath, die zur offiziellen Enthüllung dieser Disziplin nach Teheran gereist ist, sagte in einem Interview mit IRNA: 'Teqball ist ein faszinierender Sport voller Kreativität und Charme und wird bald zu den olympischen Disziplinen zählen. Dieses Feld wurde von Ungarn aus erfunden und der Welt vorgestellt, und heute betreiben 110 Länder der Welt dieses Feld aktiv."

Sie fuhr fort: "Dies ist meine erste Reise nach Teheran und der Grund für meine Anwesenheit im Iran ist die offizielle Eröffnung dieses Feldes und das Treffen mit iranischen Sportfunktionären."

"Ich freue mich, dass sich das iranische Volk so sehr für Sport interessiert, und die Anwesenheit iranischer Sportfunktionäre bei der Enthüllungszeremonie von Teqball und die Aufmerksamkeit der Medien auf dieses Thema waren ebenfalls ermutigend."

In Bezug auf die Unterstützung und Entwicklung dieses Sports im Iran sagte die Vertreterin der Teqball-Weltfederation: "Zweifellos wird der Weltverband die größtmögliche Unterstützung haben, um diesen Sport im Iran zu fördern, insbesondere beim Training und der Bereitstellung von Ausrüstung und Tischen, und wir hoffen, bald die Präsenz iranischer Teqballisten bei internationalen Wettbewerben zu sehen."

Your Comment

You are replying to: .
captcha