26.06.2021, 11:06
Journalist ID: 2387
News Code: 84382272
1 Persons
30 Länder der Welt sind die wichtigsten touristischen Zielländer des Iran

Teheran (IRNA) - Die Generaldirektorin des Amtes für Marketing und Entwicklung des ausländischen Tourismus des Ministeriums für Kulturerbe und Tourismus sagte: „Derzeit wurden 30 Länder in vier Gruppen als touristische Zielländer eingestuft und priorisiert.“

„China, Irak, Republik Aserbaidschan, Türkei und Oman sind die wichtigsten Tourismusländer des Iran”, erklärte sie.

„Auch Afghanistan, Indien, Pakistan, Russland und Armenien gehören gemäß den Bewertungsindikatoren zur zweiten Gruppe der touristischen Ziele“, fügte sie hinzu.

„Indien ist zwar nicht unsere Grenze, aber historische Nähe und kulturelle Gemeinsamkeiten machen es groß“, betonte sie.

„Die Länder Deutschland, Italien, Frankreich, Katar, Kuwait, Japan, Südkorea, Spanien, Kasachstan und die Vereinigten Arabischen Emirate stehen an dritter Stelle der touristischen Zielländer des Iran“, sagte Leila Azhdari.

„Großbritannien, die Schweiz, Schweden, Österreich, Malaysia, die Niederlande, Georgien, Belgien, Dänemark und der Libanon sind 10 Länder der vierten Prioritätsgruppe der touristischen Zielländer der Islamischen Republik Iran“, stellte sie fest.

Your Comment

You are replying to: .
captcha