Im vergangenen persischen Jahr Zelluloseprodukte im Wert von über 100 Millionen US-Dollar exportiert

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende Industrieminister des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel kündigte im vergangenen Jahr den Export von Zelluloseprodukten im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar und das Wachstum der Produktion im Vergleich zu 1398 an.

„Diese Industrie hat sich im Vergleich zum letzten Jahrzehnt stark verändert, zum Beispiel waren wir bis vor 10 Jahren Importeure von Seidenpapier, aber heute sind wir Exporteure dieses Produkts“, erklärte Mehdi Sadeghi Niaraki am Montag.

„Auch wurden bis vor einem Jahrzehnt alle Arten von Ausrüstung in das Land importiert, aber heute wird nicht nur die Inlandsnachfrage gedeckt, sondern wir erleben auch gute Dinge beim Export aller Arten von Papier und Verpackungspapier“, fügte er hinzu.

„Im vergangenen Jahr sind wir in der Produktion von Tissues und Verpackungspapiersorten gewachsen und im Bereich Verpackungspapier wurden in den ersten beiden Monaten dieses Jahres mehr als 700.000 Tonnen produziert“, betonte er.

4. Internationale Ausstellung für Papier-, Karton-, Zellstoffprodukte und verwandte Maschinen wurde am 21.Juni eröffnet

Your Comment

You are replying to: .
captcha