19.06.2021, 20:15
Journalist ID: 1787
News Code: 84375222
1 Persons
Seyed Ibrahim Raeisi ist Sieger der Präsidentschaftswahl

Teheran (IRNA) - Bei der Bekanntgabe der endgültigen Ergebnisse der Stimmenauszählung sagte der Innenminister: Seyed Ebrahim Raeisi wurde mit 17 Millionen 926 Tausend 345 Stimmen zum designierten Präsidenten des Iran gewählt.

Abdolreza Rahmani Fazli sagte in einer Pressekonferenz am Samstagabend, bei der die endgültigen Ergebnisse der Stimmenauszählung bekannt gegeben wurden: Von den insgesamt 59.310.307 Wahlberechtigten nahmen 28.933.04 an den Wahlen teil, das sind 48/8 %.

Der Innenminister fügte hinzu: "Seyyed Ebrahim Raeisi gewann mit 17 Millionen 926.345 Stimmen den ersten Platz und wurde von unseren lieben Leuten dem Exekutivapparat anvertraut und zum Präsidenten gewählt.

Laut ihm sind Mohsen Rezaei Mir Ghaed mit 3 Millionen 412 Tsd. 712 Stimmen und Abdol Nasser Hemmati mit 2 Millionen 427 Tsd. 201 Stimmen im nächsten Rang.

Er betonte: Seyyed Amir Hossein Ghazizadeh Hashemi lag mit 999.718 Stimmen auf dem vierten Platz und der Rest der Stimmen als ungültige Stimmen beträgt 3 Millionen 726 Tausend 870 Stimmen.

Wir danken dem Führer der Islamischen Revolution, der uns während der Vorwahlzeit immer geleitet, unterstützt und unterstützt hat, die große Nation des islamischen Iran und dem Präsidenten und der Regierung, die dem Innenministerium und der Wahlzentrale alle erforderlichen Befugnisse und Anleitungen erteilt haben.

Your Comment

You are replying to: .
captcha