18.06.2021, 10:05
Journalist ID: 1787
News Code: 84372094
1 Persons
Raeisi gab seine Stimme im Süden von Teheran ab

Teheran (IRNA) - Seyyed Ibrahim Raeisi, der Kandidat für die 13. Präsidentschaftswahl, hat heute Morgen (Freitag) im Wahllokal der Großen Ershad-Shahr-e-Rey-Moschee seine Stimme abgegeben.

Die dreizehnte Präsidentschaftswahl und die sechste Wahl der islamischen Stadt- und Dorfräte begannen heute um 7 Uhr im ganzen Land. In den ersten Minuten gab der Oberste Führer der Islamischen Revolution seine Stimme ab.

Seyyed Ibrahim Reisi, Seyyed Amir Hossein Ghazizadeh Hashemi, Abdul Nasser Hemmati und Mohsen Rezaei Mir Ghaed sind die vier Kandidaten bei dieser Präsidentschaftswahl.

Die Abstimmung für die 13. Präsidentschaftswahl begann zusammen mit zwei Nachwahlen zwischen der Islamischen Beratenden Versammlung und der Versammlung der Führungsexperten sowie den Wahlen für die islamischen Stadt- und Dorfräte eine Stunde früher als die vorherigen Wahlen um 7 Uhr morgens aufgrund von koronaren Bedingungen.

Von 59 Millionen 310 Tausend 307 Wahlberechtigten im ganzen Land sind 28 Millionen 980 Tausend 38 Männer und 29 Millionen 330 Tausend 269 Frauen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha