17.06.2021, 19:11
Journalist ID: 2387
News Code: 84371401
0 Persons
In 133 Ländern finden die Präsidentschaftswahlen statt

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums kündigte an: „Mit den Bemühungen meiner Kollegen im Außenministerium werden die 13. Präsidentschaftswahlen in 134 Ländern abgehalten.“

„Trotz der Schwierigkeiten, die der Ausbruch des Coronavirus in verschiedenen Ländern verursacht hat, werden die Präsidentschaftswahlen in 133 Ländern mit 234 Wahllokalen stattfinden“, schrieb Saeid Khatibzadeh auf seinem Twitter-Account.

„Wir werden keine Wahllokale in den drei Ländern Kanada, Jemen und Singapur haben“, fügte er hinzu.

Der 18. Juni dieses Jahres im iranischen politischen Kalender ist der Tag der Präsidentschaftswahlen, an dem das iranische Volk durch seine Anwesenheit in dieser politischen Arena einen neuen Regierungschef wählen wird.

Your Comment

You are replying to: .
captcha