16.06.2021, 11:00
Journalist ID: 2387
News Code: 84369558
1 Persons
Die Iraner im Ausland können in 27 Wahllokalen ihre Stimmen abgeben

New York (IRNA) - Der iranische Botschafter und Ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen, sagte am Dienstag, dass es 27 Wahllokale in den Vereinigten Staaten gebe, damit Iraner ihre Stimmen bei den Präsidentschaftswahlen am 18. Juni abgeben können.

„Die Präsidentschaftswahlen im Iran finden wie in einigen anderen Ländern in den Vereinigten Staaten statt“, erklärte er am Mittwoch.

„Die 13. Präsidentschaftswahlen beginnen um 8 Uhr morgens in 18 Bundesstaaten und Washington DC“, fügte er hinzu.

„Natürlich ist die Situation in den Bundesstaaten anders, und in einigen Bundesstaaten wie Kalifornien, wo wir drei Wahllokale haben, gibt es mehr als ein Wahllokal“, betote Majid Takht-e Ravanchi.

„Die kanadische Regierung stimmte nicht zu, in diesem Land Wahlen abzuhalten. Viele Iraner leben in Kanada und sind daran interessiert, bei den Wahlen anzutreten. Deshalb haben wir in der Stadt Buffalo, nahe der kanadischen Grenze, ein Wahllokal“, stellte er fest.

Der 18. Juni dieses Jahres im iranischen politischen Kalender ist der Tag der Präsidentschaftswahlen, an dem das iranische Volk durch seine Anwesenheit in dieser politischen Arena einen neuen Regierungschef wählen wird.

Your Comment

You are replying to: .
captcha