Mehr als 59 Millionen Menschen sind wahlberechtigt

Teheran (IRNA) – Der Präsident des Wahlhauptquartiers des Landes, Jamal Orf, erklärte, 59.310.000 Menschen seien bei den Wahlen am 18. Juni wahlberechtigt und bei der Wahl seien 1.392.148 Menschen ab 18 Jahre wahlberechtigt.

Er erklärte am Montag, dass die Wahlen in mehr als 67.000 Wahllokalen im Iran stattfinden werden.

„Insgesamt sind 29.980.038 Männer und 29.329.962 Frauen im Iran wahlberechtigt“, fügte er hinzu.

Der 18. Juni dieses Jahres im iranischen politischen Kalender ist der Tag der Präsidentschaftswahlen, an dem das iranische Volk durch seine Anwesenheit in dieser politischen Arena einen neuen Regierungschef wählen wird.

Laut IRNA werden die 13. Präsidentschaftswahlen und die 6. Wahlen der Stadt, der ländlichen und nomadischen islamischen Räte am 18. Juni dieses Jahres stattfinden.

Your Comment

You are replying to: .
captcha