12.06.2021, 23:13
Journalist ID: 1787
News Code: 84364162
0 Persons
Mirzazadeh gewinnt Pete Lazinski Ringen-Finale in Polen

Teheran (IRNA) - Amin Mirzazadeh gewann die Goldmedaille im 130 kg-Finale des Pete Lazinski Cups in Polen durch einen Sieg über Ali Akbar Yousefi.

Die ersten fünf Gewichte der Pete Lazinski Cup des internationalen Ringen-Championships, die Teil des Ranglistensystems der Weltringen-Union für die Olympischen Spiele in Tokio und die Weltmeisterschaften 2021 in Norwegen sind, fanden heute (Samstag) in Warschau, Polen, statt.

Im Gewicht von 130 kg an der Tabellenspitze besiegte Ali Akbar Yousefi in der ersten Runde Romas Frederikas aus Litauen mit 5:0. In der nächsten Runde besiegte er Hickey Nabi mit einem Ergebnis von 1:0 die Weltgold-, Silber- und Bronzemedaillengewinner aus Estland.

Amin Mirzazadeh überholte in der ersten Runde auch den Welt-Dritten Acosta Fernandez über Chile mit einem Ergebnis von 2:1.

Das letzte Match wurde zwischen 2 Vertretern des Iran ausgetragen, in dem Amin Mirzazadeh die Barriere von Ali Akbar Yousefi mit einem Ergebnis von 3 überquerte und die Goldmedaille gewann. Yousefi gewann auch eine Silbermedaille.

Your Comment

You are replying to: .
captcha