01.06.2021, 18:19
Journalist ID: 1787
News Code: 84351890
1 Persons
Moskau ist an Verteidigungskooperation mit Iran interessiert

Teheran (IRNA) - Leiter der Russischen Föderalen Organisation für militärische Zusammenarbeit, sagte, Moskau sei an einer militärischen Zusammenarbeit mit Teheran interessiert und erwäge die Aussicht auf eine Entwicklung der Zusammenarbeit in diesem Bereich.

Der Chef der russischen Föderalen Organisation für technisch-militärische Zusammenarbeit,Dmitry Shugayev, sagte am Dienstag am Rande des Kongresses der Union der Ausrüstungshersteller, Russland sei an der Perspektive einer militärisch-technischen Zusammenarbeit mit dem Iran interessiert.

Er stellte fest: "Wir haben langfristige Beziehungen zum Iran und Teheran ist an einer Vielzahl von in Russland hergestellter Militärausrüstung interessiert."

Mit Blick auf die guten Beziehungen zwischen dem Iran und Russland sagte Shugayev: "Wir erfüllen die vertraglichen Verpflichtungen mit dem Iran, die wir zur Lieferung von Waren hatten."

Im Oktober 2020 sagte der iranische Botschafter in Russland, Kazem Jalali, in einem Interview mit Zuzda TV, dass der Iran und Russland gute Aussichten für die Entwicklung einer technischen und militärischen Zusammenarbeit mit dem Ende der UN-Waffenembargos hätten.

Jalali betonte damals nach dem Scheitern der US-amerikanischen Bemühungen im Sicherheitsrat, das iranische Waffenembargo zu verlängern: "Wir werden auf jeden Fall mit Ländern zusammenarbeiten, die im technisch-militärischen Bereich interessiert sind und die für uns erforderliche Ausrüstung beschaffen uns bei uns wird es kein Limit geben."

Your Comment

You are replying to: .
captcha