31.05.2021, 18:39
Journalist ID: 1787
News Code: 84350634
0 Persons
Indien verhandelt mit dem Iran über Investitionen in das Farzad B-Gasfeld

Teheran (IRNA) - Einige Wochen nach der Übergabe der Entwicklung des Farzad B-Gasfeldes an ein iranisches Unternehmen gaben indische Beamte am Montag bekannt, dass das Land mit dem Iran Gespräche führt, um in das Gasfeld zu investieren.

Am 17. Mai wurde zwischen der National Iranian Oil Company als Arbeitgeber und der Petropars Group als Auftragnehmer ein Entwicklungsvertrag für das Gasfeld Farzad B im Wert von 1,780 Mrd. USD unterzeichnet.

Die Economic Times zitierte indische Quellen mit den Worten, dass die Entscheidung des Iran, das Feld an ein inländisches Unternehmen zu übergeben, Indien nicht enttäuschte, weiterhin am Energieprojekt des Landes zusammenzuarbeiten und in das Gasfeld Farzad B zu investieren.

Nach der Beschleunigung der Entwicklungsarbeit an dem Projekt kann der Iran offiziell die Zusammenarbeit mit indischen Unternehmen ankündigen.

Beamte des indischen Erdölministeriums sagten, dass das indische Konsortium als Co-Partner mit anderen nationalen und internationalen Unternehmen an dem Projekt beteiligt sein könnte, auch ohne das Recht, es zu entwickeln und zu verwalten.

Your Comment

You are replying to: .
captcha