31.05.2021, 00:38
Journalist ID: 1787
News Code: 84349568
0 Persons
Hoffnung der internationalen Powerlifting-Föderation für Zusammenarbeit mit Iran

Teheran (IRNA) - Präsident der Internationalen Powerlifting-Föderation sagte: "Wir hoffen, in Zukunft mehr mit der iranischen Powerlifting-Föderation zusammenarbeiten zu können."

Gaston Parage bedankte sich heute (Sonntag) in einer Pressekonferenz bei Mehdi Nasirzadeh, Präsident der iranischen Powerlifting Federation und fügte hinzu, er habe Sportler auf diesem Gebiet gut unterstützt und hätte die notwendige Zusammenarbeit, um das Feld zu entwickeln.

In Bezug auf die Gründe für seine Reise in den Iran sagte er: "Unsere Anwesenheit bringt uns dazu, das Training von Athleten, die Bedingungen von Schiedsrichtern und Fragen im Zusammenhang mit Schiedsgerichtsbarkeit zu diskutieren."

"Die Teilnahme iranischer Frauen an Powerlifting-Wettbewerben in Übersee begann in Indonesien. Wir hoffen jedoch, dass mit Unterstützung der iranischen Powerlifting-Föderation die Aktivitäten von Frauen in diesem Bereich ausgeweitet werden.", fuhr er fort.

"Wir müssen dem Internationalen Olympischen Komitee viele Berichte und Dokumente schicken, damit sie sich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen entscheiden können.", sagte Parage über die Anwesenheit von Powerlifting-Champions bei den Olympischen Spielen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha