26.05.2021, 19:28
Journalist ID: 1787
News Code: 84344389
0 Persons
Iran teilt seine Erfolge im Kampf gegen Drogen mit anderen Ländern

Teheran (IRNA) - Generaldirektor für internationale Beziehungen des Hauptquartiers für Betäubungsmittel sagte: "Der Iran hat große Fortschritte auf dem Gebiet der Suchtprävention gemacht und versucht, diese Erfolge mit anderen Ländern zu teilen."

Amir Abbas Lotfi betonte im zweiten Online-Schulungskurs für Mitarbeiter der Suchtprävention, dass die ECO-Mitgliedsländer kulturelle und historische Ähnlichkeiten aufweisen. "Das Suchtproblem ist eines der gemeinsamen Anliegen dieser Länder, die in den letzten Jahren unter seinen Folgen gelitten haben."

Er fügte hinzu: "Das Hauptproblem ist, dass neben Beachtung der Versorgung mit Drogen und Händlern in der Region die Prävention von Sucht eines der wichtigen Themen ist, denen ernsthafte Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte."

"Iran hat große Fortschritte auf dem Gebiet der Suchtprävention gemacht, einschließlich des 'Lebensassistenzplan' Projects und wir möchten diese Erfolge mit anderen Ländern teilen.", fuhr er fort.

Your Comment

You are replying to: .
captcha