20.05.2021, 12:48
Journalist ID: 2387
News Code: 84337093
1 Persons
Irans Präsident eröffnet die nationalen Projekte des Ölministeriums

Teheran (IRNA) – Der iranische Präsident Hassan Rohani hat am Donnerstag die nationalen Projekte des Ölministeriums mit einer Investition von 1304 Millionen US-Dollar per Videokonferenz eröffnet.

Am Donnerstag startete der Präsident mehrere petrochemische Projekte in den Provinzen Khuzestan und Boushehr, die zur Schaffung von 2.454 neuen Arbeitsplätzen geführt haben.

Sabalan Methanol, eines dieser Projekte, bei denen in der Entwicklungsphase 4.200 Arbeitsplätze geschaffen wurden, wird nach seiner Inbetriebnahme weitere 834 Arbeitsplätze schaffen. Mit einer Investition von 406 Millionen Dollar wird eine jährliche Produktion von 1,65 Millionen Tonnen Methanol im Wert von 412 Millionen Dollar erwartet.

Die heute ebenfalls eingeweihten Projekte zur Herstellung von Harnstoff und Ammoniak in der Region Masjed Soleyman schufen zunächst 5.000 Arbeitsplätze, die zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme 1.500 Arbeitsplätze geschaffen haben.

850 Millionen US-Dollar wurden in den Bau dieser petrochemischen Einheit investiert, und es wird ein Jahresumsatz von 284 Millionen US-Dollar erwartet.

Das letzte eingeweihte Projekt war Exir Halal Asaluyeh, das in der Sonderwirtschaftszone Pars Energy mit einer Investition von 48 Millionen Dollar gebaut wird.

Your Comment

You are replying to: .
captcha