18.05.2021, 20:38
Journalist ID: 1787
News Code: 84334148
1 Persons
Iranischer Rothalbmond schickt medizinische Ausrüstung nach Gaza

Teheran (IRNA) - Der Generalsekretär der ranischen Rothalbmond gab bekannt: Aus den öffentlichen Spenden für die Bevölkerung von Gaza werden Spenden in der ersten Phase in Höhe von bis zu 100.000 US-Dollar bereitgestellt.

In Bezug auf die neue Krise in Gaza sagte Mohammad Hassan Qousian Moghaddam: "Seit Beginn der neuen Krise in den besetzten Gebieten und in Gaza hat die Iranische Gesellschaft des Rothalbmonds ihre Aktivitäten zur Verteidigung der Zivilbevölkerung aufgenommen."

Er fügte hinzu: "Auf dem gestrigen Treffen des Leitungsgremiums der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften, an dem nationale Gemeinschaften verschiedener Länder teilnahmen, wurde das Thema Gaza angesprochen und die Palästinensische Rothalbmondgesellschaft kündigte internationale Hilfe an Website der Föderation und bat um Hilfe."

Er bemerkte, dass die iranische Rothalbmondgesellschaft heute Morgen beschlossen habe, der Gaza Rothalbmondgesellschaft Hilfe zukommen zu lassen.

"In den kommenden Tagen werden wir mit Hilfe des muslimischen iranischen Volkes mehr Hilfe sammeln und an die Palästinensische Gesellschaft des Rothalbmonds senden, indem wir medizinische Ausrüstung, Medikamente, Serum und andere notwendige Gegenstände bereitstellen.", so er.

Your Comment

You are replying to: .
captcha