Im vergangenen Jahr iranische Agrarprodukte im Wert von 6 Milliarden US-Dollar exportiert

Kashan (IRNA) - Das Volumen der Agrarexporte aus dem Iran belief sich trotz der Sanktionen im vergangenen Jahr des iranischen Kalenderjahres (endete am 21. März 2021) auf 6 Millionen Tonnen.

Dies gab der stellvertretende iranische Landwirtschaftsminister Mohammad Mahdi Borumandi bekannt.

„Jährlich werden im Land rund 123 Millionen Tonnen landwirtschaftliche Produkte produziert, von denen 24 Millionen Tonnen auf Gartenbau- und Gewächshausprodukte entfallen“, fügte er hinzu.

„Jährlich werden 120.000 Tonnen Heilpflanzen im Wert von 530 Millionen US-Dollar aus dem Iran exportiert“, betonte er.

Es gibt ungefähr 21.000 Hektar Gewächshäuser im Land, die bis 1404 auf 48.000 Hektar ansteigen sollen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha