09.05.2021, 13:24
Journalist ID: 2387
News Code: 84323345
0 Persons
Die Registrierung der Präsidentschaftskandidaten ab 11. Mai im Iran

Teheran (IRNA) - Die Registierung der Kandidaten der 13. Präsidentschaftswahl wurde am Dienstag (11. Mai) im Iran begonnen.

Laut IRNA wurde die Registierung der Kandidaten der 13. Präsidentschaftswahl ab Dienstag (11. Mai) im Innenministerium begonnen und dauert bis zum 15. Mai an.

Der 18. Juni dieses Jahres im iranischen politischen Kalender ist der Tag der Präsidentschaftswahlen, an dem das iranische Volk durch seine Anwesenheit in dieser politischen Arena einen neuen Regierungschef wählen wird.

Laut IRNA werden die 13. Präsidentschaftswahlen und die 6. Wahlen der Stadt, der ländlichen und nomadischen islamischen Räte am 18. Juni dieses Jahres stattfinden.

Die Wahlen finden in vier Bereichen statt, darunter die Wahl des Präsidenten (alle vier Jahre), die Wahl der Mitglieder der Islamischen Beratenden Versammlung (alle vier Jahre), die Wahl der Mitglieder der Expertenversammlung (alle acht Jahre) und die Wahl von Vertretern des Islamischen Rates der Stadt und des Dorfes (alle vier Jahre).

Nach Wahlen und Gerichtsverfahren wird die neue iranische Regierung im August dieses Jahres offiziell gebildet.

Your Comment

You are replying to: .
captcha