03.05.2021, 20:01
Journalist ID: 1787
News Code: 84317557
1 Persons
Imam Ali (as) ist im Herzen der Christen

Teheran (IRNA) - Der Leiter der Assyrischen Vereinigung von Teheran bezog sich auf den Jahrestag des Martyriums von Amir al-Momenin Imam Ali (as) und sagte: "Imam Ali (as) ist im Herzen der Christen, solange es Geschichte gibt."

In einer Rede bei der Enthüllung des Plakats der ersten Zeremonie zu Ehren von Schriftstellern, Verlegern und medizinischem Personal der religiösen Minderheiten in Teheran am Montag verwies Jonathan Bat Kelia auf den Bund von Imam Ali (AS) mit Christen und fügte hinzu: "Dieser Pakt spiegelt die Ansicht der ersten schiitischen Führung der Welt gegenüber allen göttlichen Religionen wider, die der Welt vorgestellt werden sollten."

Laut ihm sollte dieser Pakt in verschiedene Sprachen übersetzt und an Botschaften und Kulturhäuser für die Welt geschickt werden, weil alle unausgesprochenen Dinge in dem gesagt wurden.

In Bezug auf die historischen Reden von Imam Khomeini fuhr er fort: "Der berühmte Satz von Imam 'Eine Nation und eine Hand' zeigt die Sicht des verstorbenen Imams auf alle monotheistischen Religionen im Land.

Er sagte: Das Verhalten des Obersten Führers gegenüber den Familien christlicher, armenischer, assyrischer, zoroastrischer Märtyrer usw. Auch die Angleichung des Rechts auf Blutgeld jeder Person mit einer Religion nach 1400 Jahren im Land zeigt die Solidarität von die iranische Nation mit jeder Religion.

Bei der Zeremonie im Gebäude der Generaldirektion für islamische Kultur und Führung in der Provinz Teheran waren auch eine Reihe von Vertretern und Intellektuellen religiöser Minderheiten anwesend.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 4 =