02.05.2021, 19:48
Journalist ID: 1787
News Code: 84316375
0 Persons
Iran-Irak-Abkommen zur Fortsetzung der Energieversorgung und Schuldenregelung

Tehran (IRNA) - Der Energieminister der Republik Irak sagte: "Iran und Irak haben vereinbart, den Irak weiterhin mit Strom und Gas zu versorgen und Schulden abzuzahlen."

'Majed Mehdi Hantoush' sagte heute (Sonntag) am Rande seines Treffens mit dem iranischen Energieminister 'Reza Ardakanian' den Reportern: "Die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Islamischen Republik Iran und der Republik Irak ist niemandem verborgen."

"In den vergangenen Jahren hat die Islamische Republik Iran viel Hilfe geleistet, um den von den Kraftwerken der Republik Irak benötigten Brennstoff zu liefern und Strom in dieses Land zu exportieren", fugr er fort.

Der irakische Energiesminister bemerkte: ‌"In den Treffen, die wir hatten, wurden alle Lösungen für die Energieversorgung erörtert, und die Zusammenarbeit ist sicherlich kontinuierlich."

Laut ihm erörterten beide Seiten die Rückzahlung der Schulden des Irak gegenüber der Islamischen Republik Iran in den beiden Sektoren Gas und Elektrizität, und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern nimmt mit Sicherheit zu.

Nach Angaben des irakischen Energieministers sind iranische Unternehmen derzeit in allen Bereichen im Irak tätig, einschließlich des Baus und des Betriebs von Kraftwerken.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 6 =