27.04.2021, 20:15
Journalist ID: 1787
News Code: 84311157
0 Persons
1,5 Milliarden US-Dollar Exporte von Polymeren und Kunststoffen

Teheran (IRNA) - Sekretär der Zweiten Nationalen Konferenz von 'Wirtschaftsausblick für die Kunststoffindustrie' sagte: "Mit dem Export dieser Produkte werden jährlich 1,5 Milliarden Dollar Deviseneinnahmen für das Land generiert."

'Barmak Ghanbarpour' betonte heute (Dienstag) in einer Pressekonferenz, dass die Ereignisse der letzten Jahre gezeigt haben, wie wichtig es ist, wirtschaftliches Wissen für soziale Gruppen und Rollenmacher zu berücksichtigen.

Er fuhr fort: "Heute ist allen klar, dass das wichtigste Instrument für den Weg der Entwicklung und des Wachstums der genaue und effektive Einsatz der Wirtschaft ist."

Laut ihm ist die iranische Polymerindustrie der größte Wettbewerbsvorteil und Je mehr wir uns vom Rohölabsatz distanzieren und mehr Mehrwertprodukte exportieren, desto mehr können wir Wachstum und Entwicklung unterstützen.

"Die iranische Kunststoffindustrie ist mit 750.000 Mitarbeitern die am meisten beschäftigte Industrie", so Ghanbarpour.

Er fügte hinzu: "Durch die Beseitigung der Hindernisse können wir die Produktion kurzfristig verdreifachen und den Umsatz auf 4,5 Milliarden US-Dollar pro Jahr steigern."

Your Comment

You are replying to: .
captcha