25.04.2021, 20:04
Journalist ID: 1787
News Code: 84308603
0 Persons
3 Millionen Tonnen-Steigerung der Stahlproduktion trotz Sanktionen und Corona

Teheran (IRNA) - Der iranische Stahlproduzenten-Verband kündigte an, dass im vergangenen Jahr die Stahlproduktion um 11% auf 30 Millionen und 200.000 Tonnen stieg.

Dieser Verband veröffentlichte am Sonntag die Statistik der Stahlproduktion des Landes im Jahr 1399.

Laut diesen Statistiken erreichte die durchschnittliche Stahlproduktion des Landes mehr als 30,2 Millionen Tonnen, und bei der Stahlproduktion wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Diese Zahl zeigt einen Anstieg von 11% gegenüber 1398. Inzwischen wurden 1399 trotz Sanktionen und der Ausbreitung der Corona-Pandemie mehr als drei Millionen Tonnen Stahl produziert.

Außerdem verzeichnete die Produktion von Billet und Bloom im Jahr 1399 gegenüber 1398 ein Wachstum von 12% und die Produktion von Brammen ein Wachstum von 10%.

Your Comment

You are replying to: .
captcha