24.04.2021, 09:55
Journalist ID: 2387
News Code: 84306534
0 Persons
Der Produktionsrekord der iranischen Kombikraftwerke gebrochen

Teheran (IRNA) - Die Stromerzeugung der Kombikraftwerke des Landes stieg im vergangenen persischen Jahr gegenüber 1398 um 20% und erreichte rund 158 Mio. MWh.

Mit der Erweiterung des Dampfabschnitts der Kraftwerke Parand, Assaluyeh, Urmia, Ferdowsi, Shirvan, Sabalan und Caspian im Jahr 1399 erleben wir einen "Produktionssprung" von Kombikraftwerken.

Die Umstellung von Gaskraftwerken auf Kombikraftwerke ist eine der effizientesten Möglichkeiten, um den Wirkungsgrad von Wärmekraftwerken im Land zu verbessern.

Dies ist nicht nur für die Elektrizitätsindustrie, sondern auch für die Umwelt und den Kraftstoffverbrauch sehr effektiv, und wir werden seine weitreichenden Auswirkungen in den kommenden Jahren sehen.

Im vergangenen Jahr wurden in allen Kraftwerken des Landes 343 Millionen Megawattstunden Energie erzeugt, wovon der Anteil der Wärmekraftwerke mehr als 314 Millionen Megawattstunden betrug.

Your Comment

You are replying to: .
captcha