20.04.2021, 15:23
Journalist ID: 1787
News Code: 84303152
0 Persons
Errungenschaften des Iran bei der Stromversorgung der Dörfer

Teheran (IRNA) - Iran ist in Bezug auf die Stromversorgung der Dörfer den Industrieländern der Welt ebenbürtig.

Der Implementierer des Stromversorgungsprojekts in ländlichen Gebieten des Landes wies auf die weltweiten 85 prozentige Durchschnitt von Stromversorgung der Dörfer im Jahr 2020 hin und sagte: "Die durchschnittliche Stromversorgung der iranischen Dörfer beträgt 99,7% und entspricht den Industrieländern der Welt."

Das sagte 'Ali Tschehel-Amirani' am Dienstag bei der Eröffnungsfeier der Stromversorgung von 62 Dörfern in Iran und fügte hinzu: "Zurzeit wurden 57.755 Dörfer des Landes mit einem 250.000 Kilometer langen Verteilungsnetz mit Strom versorgt."

Er betonte auch die Fortsetzung der Energieministeriumspläne im Jahr 1400 und sagte: "In diesem Jahr sollen 250 Dörfer des Landes mit Strom versorgt werden."

Das Energieministerium nimmt in diesem Jahr 290 Projekte mit einem Kredit von 66.000 Milliarden Tomans im Land in Betrieb.

Your Comment

You are replying to: .
captcha