19.04.2021, 17:53
Journalist ID: 1787
News Code: 84301062
1 Persons
80% der Corona-Impfstoffe in zehn Industrieländern injiziert

Teheran (IRNA) - Der iranische Gesundheitsminister kritisierte die unfaire Verteilung der Covid-19-Impfstoffe und sagte , dies habe die hässliche Seite der Welt gezeigt, während fast 80% der Impfstoffe in 10 Industrieländern injiziert seien.

Der iranische Gesundhetisminister, 'Saeid Namaki', sagte auf der Konferenz von 'Helsinki Policy Forum', das am Montag mit dem Schwepunkt 'Die Stärkung der Zusammenarbeit der europäischen Länder, des Persichen Golfes, des östlichen Mittelmeers und Nordafrikas im Bereich der Pandemie in Kuwait stattfand: "Dies ist offensichtlich ein Misserfolg für COVAX, WHO, GAVI, CEPI und alle internationalen Organisationen. Wir müssen diese Ungerechtigkeit mit Transparenz, Zusammenarbeit und Solidarität überwinden."

"Gesundheit kennt keine politischen oder geografischen Grenzen, und der Schmerz und die Probleme einer Gruppe von Menschen auf einer Seite der Welt sind mit den Problemen von Menschen in anderen Teilen der Welt verflochten", sagte er.

Luat Namaki verbreitete sich die Covid 19-Krankheitspandemie schnell auf der ganzen Welt und brachte uns viele Lektionen auf nationaler, regionaler und globaler Ebene bei, zeigte es auch die mangelnde Bereitschaft der internationalen Gemeinschaft, sich einer Pandemie zu stellen.

Er bezeichnete die Führung, Solidarität, sektorübergreifende Zusammenarbeit, evidenzbasierte Interventionen und Koordination zwischen Ländern als die Instrumente, die zur Bewältigung der Covid-Epidemie erforderlich sind.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 10 =