Zwei europäische Länder haben einen iranischen Coronavirus-Impfstoff beantragt

Teheran (IRNA) - Der Sprecher der Food and Drug Administration stellte fest, dass bisher fünf Länder, darunter zwei europäische Staaten, Interesse an einem iranischen Impfstoff gegen das Coronavirus gezeigt haben.

„Eine 60% ige Urananreicherung beginnt. Bisher haben fünf Länder, darunter zwei europäische Länder, den iranischen Coronavirus-Impfstoff beantragt“, schrieb Kianoush Jahanpour auf seinem Twitter-Account und fügte hinzu, dass durch Steigerung der Produktion die monatliche Produktion 20 Millionen Dosen erreichen werde.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums versuchen bisher mehr als 12 verschiedene Unternehmen, im Iran Corona-Impfstoffe herzustellen, und fünf dieser Unternehmen sind den anderen voraus.

Der iranische Gesundheitsminister Saeid Namaki hat versprochen, dass der im Iran hergestellte Impfstoff bis Ende dieses Frühlings fertiggestellt und der Öffentlichkeit zugänglich sein werde.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 14 =